≡ Menu


Deutsche Welle startet Masterstudiengang “International Media Studies”

Falls ihr noch nicht wisst, was ihr studieren wollt, könnte der neue Masterstudiengang “International Media Studies” der Deutschen Welle für euch interessant sein. Ziel des Studiengangs sind gut ausgebildete Journalisten für so genannte Entwicklungs- und Transformationsländer, die nach Abschluss des Masterstudiengangs in ihre Heimatregionen zurückgehen und dort die Chance bekommen, in Führungspositionen aufzusteigen.

Allerdings solltet ihr beachten, dass die Nachfrage nach diesem Studiengang sehr hoch ist: Auf 22 Studienplätze kamen dieses Jahr 700 Bewerber. Voraussetzung für die Zulassung sind ein in Deutschland anerkanntes Studium und eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Medienbranche sowie deutsche und englische Sprachkenntnisse. Nicht zu vergessen die Studiengebühren von insgesamt 6000 Euro. Bewerber aus Entwicklungsländern können sich aber um eines von elf Vollstipendien bewerben.

Interessierte können sich jeweils bis 31. Mai jedes Jahr schriftlich bei der Deutschen Welle bewerben.

Mehr Infos:
Deutsche Welle startet Masterstudiengang “International Media Studies”.



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar