≡ Menu


TestDaF- und DSH-Vorbereitung – “Wenn Jung und Alt sich neu begegnen – Schüler unterrichten Senioren” (Goethe-Institut )

Durch das Internetangebot des Goethe-Instituts zu navigieren gehört auch für mich zu den anspruchsvolleren Aufgaben. … Trotzdem habe ich mal wieder keine Mühen gescheut und für euch einen Lesetext gefunden, der euch bei der Prüfungsvorbereitung helfen könnte. In dem Artikel wird ein interessantes Projekt vorgestellt, in dem Schüler am Nachmittag in ihrer Schule Senioren unterrichten.

Um was es genau geht, erfahrt ihr in einem kurzen Auszug:

“Wenn Jung und Alt sich neu begegnen – Schüler unterrichten Senioren

Ein ungewöhnliches Projekt, das den Dialog zwischen den Generationen fördert, hat den Bürgerpreis 2004 gewonnen. […]
In der Kategorie “Projekte, Unternehmen, Institutionen” kürte die Jury das Projekt “EULE” als Sieger. EULE steht für Erleben, Unterrichten, Lernen und Experimentieren. Dahinter verbirgt sich ein Projekt, das das Gymnasium Nepomucenum in Rietberg (Nordrhein-Westfalen) in Kooperation mit dem Caritasverband für den Kreis Gütersloh bereits seit sieben Jahren mit Erfolg durchführt.

Die Idee ist so einfach wie genial: Gymnasiasten werden zu Lehrern und sie geben ihr Wissen und Know-how an Senioren weiter, die einen Nachmittag lang in die Schüler-Rolle schlüpfen. Beide Seiten profitieren – so lobte die Jury – von ihrer Zusammenarbeit in diesem Projekt gleichermaßen, “weil es Senioren ein aktives Alter ermöglicht und Jugendliche wichtige Erfahrungen sammeln können. …”

Den ganzen Artikel findet ihr hier:

“Wenn Jung und Alt sich neu begegnen – Schüler unterrichten Senioren” – Goethe-Institut

Ein Tipp für Lehrer, die mit dem Lehrbuch Aspekte B1+ unterrichten: Der Artikel passt zu dem Video “Projekt Eule” in der Lektion 5.



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar