≡ Menu


DFG Science TV neu

Bei DFG Science TV dokumentieren ausgewählte Forscherteams aus deutschen Hochschulen mehrere Monate lang ihre Arbeit mit der Kamera. In dreiminütigen Kurzfilmen erzählen die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von ihrem Forschungsalltag. Geforscht wird zu Lande und zu Wasser, in Deutschland, China oder Sibirien. Quer durch alle
Wissenschaftsgebiete entstehen so zehn filmische Forschungstagebücher. Mit dem Projekt will die DFG vor allem Jugendliche für die Wissenschaft begeistern und sie dazu motivieren, sich mit ihren Inhalten auseinanderzusetzen. Im Sommer hat DFG Science TV eine neue Staffel von Projekten gestartet, die auf einer übersichtlich gestalteten Website präsentiert werden:

DFG Science TV

Die kurzen Filme und die zusätzlichen Informationen zu den Projekten sind gut geignet für alle, die Material zur Prüfungsvorbereitung suchen, da bei DSH oder TestDaF gerne Themen aus verschiedenen Forschungsbereichen genommen werden.

Wie wäre es z.B. mit dem größten Biodiversitäts-Experiment der Welt, das von deutschen und chinesichen Forschern in Xingangshan im Osten Chinas durchgeführt wird:

DFG-Science-TV Projekt “Funktion durch Vielfalt”

Ein Tipp: Ihr versteht das Video besser, wenn ihr zuerst die Informationen zum Projekt durcharbeitet:

Informationen zum Projekt “Funktion durch Vielfalt”



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar