≡ Menu


Neuer Webauftritt vom “Forum Deutsch als Fremdsprache”

Vielleicht kennt ihr das Forum Deutsch als Fremdsprache. Es ist eines der ältesten Internetangebote für Deutsch als Fremdsprache. Jetzt hat das Forum ein neues, frisches Gesicht bekommen und sieht deutlich attraktiver aus.

Natürlich bietet das Forum weiter alle bewährten Inhalte an. Das Forum richtet sich sowohl an Lehrerinnen und Lehrer als auch an Deutschlerner.

Für Lerner dürfte es manchmal etwas schwierig sein aus dem großen Angebot das Passende herauszufinden. Deshalb möchte ich euch hier ein paar Ideen mitgeben, was ihr im Forum Deutsch als Fremdsprache als Deutschlerner machen könnt.

In den Diskussionsforen könnt ihr euch einen “E-Mail-Partner zum Deutschlernen suchen” oder bei der “Sprachberatung” Fragen zur deutschen Sprache stellen.

Unter der Überschrift “Grammatik” findet ihr einen Grammatikkurs zum Thema deutsche Syntax und unter “Einstufungstest” gibt es zwei C-Tests, mit denen ihr eure Kenntnisse in allgemeinem Deutsch bzw. Wirtschaftsdeutsch testen könnt.

In der Lernwerkstatt stehen Praxisbeispiele für Web-Projekte. Im “IIK Düsselblog” werden Projektergebnisse von Teilnehmern an Intensivkursen A1 – C1 des IIK Düsseldorf als Podcasts, Soundslides und Online-Romane veröffentlicht. Aber unter “Materialien für den Unterricht” findet ihr Hinweise auf Lese- und Hörtexte, die ihr auch im Selbststudium bearbeiten könnt.

Wenn ihr lieber schriftstellerisch tätig werden wollt, könnt ihr euch an dem Projekt “Lernertexte zu einem Kalender internationaler Feiertage” beteiligen, bei dem Deutschlerner aus aller Welt Feiertage in ihren Heimatländern vorstellen.

Oder ihr sucht in der “Datenbank für Konversationspartner” unter mehr als 1600 Einträgen einen passenden Konversations-Partner für Deutsch, mit dem ihr per E-Mail, Skype oder Chat kommunizieren könnt.

Also, schaut mal rein – es lohnt sich :

Forum Deutsch als Fremdsprache



1 Kommentar… add one
  • Pawliaschwili 27. April 2010, 14:08

    Ich bin mit ” Forum Deutsch als Fremdsprache” sehr begeistert.

Schreibe einen Kommentar