≡ Menu


“Gefängnis für Prüfungsschummler: Englisch-Examen unter falschem Namen” (UniSPIEGEL)

Der UniSpiegel berichtet von einem chinesischen Studenten der für ein halbes Jahr ins Gefängnis muss, weil er mit einem fremden Pass zum Englischtest an einer britischen Uni antrat. Mogeleien mit falschen Papieren haben laut dem Bericht in England offenbar Methode. Möglicherweise wird der Betrug sogar von professionellen Betrügern organisiert. Da wird man auch an deutschen Unis genauer nachlesen …

Gefängnis für Prüfungsschummler: Englisch-Examen unter falschem Namen – UniSPIEGEL



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar