≡ Menu


Filmtipp – “Die Frau mit den 5 Elefanten” (Dokumentarfilm)

Ein Filmtipp für alle, die sich für Literatur und (literarisches) Übersetzen interessieren.

Svetlana Geier, die vor kurzem leider verstorben ist, war die grösste Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche. Ihre Neuübersetzungen von Dostojewskijs fünf grossen Romanen, genannt die “fünf Elefanten”, sind ihr Lebenswerk.

Svetlana Geier lebte in Freiburg und unterrichtete neben ihrer Übersetzertätigkeit auch an der Uni Freiburg. Mit 85 Jahren reiste Svetlana Geier zum ersten Mal seit dem zweiten Weltkrieg, als sie ihre Heimat verlassen musste, zurück an die Orte ihrer Kindheit in der Ukraine. Der Regisseur Vadim Jendreyko begleitete sie und dokumentierte diese Reise.

Der Film “die Frau mit den 5 Elefanten” mischt die Erinnerungen von Svetlana Geier mit Archivbildern der Geschichte und aktuellen Aufnahmen ihrer täglichen Übersetzungsarbeit. Daraus ist ein beeindruckender, ruhiger Film über unruhige Zeiten und die Kraft und die Faszination von Literatur und Sprache geworden.

Da Dokumentarfilme keine großen Erfolge an der Kasse bringen, lief der Film leider nur kurz in den Kinos. In einigen kleinen Kinos, die anspruchsvollere Filme zeigen, kann man ihn aber gelegentlich sehen und ich denke, dass er auch bald ins Fernsehen kommen wird. Im Ausland wird er sicher in den Goethe-Instituten laufen. Wenn euch das Thema interessiert, solltet ihr “die 5 Elefanten” nicht versäumen.

Aus dem Film stammt der folgende Satz von Svetlana Geier, den man allen Deutschlernern mit auf den Weg geben könnte: “Die Übersetzung ist keine Raupe, die von links nach rechts kriecht, sondern die Übesetzung entsteht immer aus dem Ganzen.” Deshalb lautet Svetlana Geiers Empfehlung:

“Nase hoch beim Übersetzen!” 😉

Zur Premiere des Filmes im Theater Freiburg gab es auch einen Beitrag des Freiburger Uni-Fernsehens, den ihr hier anschauen könnt:

Uni-TV Freiburg – Svetlana Geier

Einen Nachruf anlässlich des Todes von Svetlana Geier findet ihr z.B. bei WELT-Online:

Leben mit Dostojewski – Zum Tod von Svetlana Geier



2 Kommentare… add one
  • Raul 2. Dezember 2010, 22:24

    Hey Uli,

    Am 19.12 um 22Uhr auf 3 Sat kommt der film!!! kannst ja vll posten

    grüße aus ungarn

    • Uli Mattmüller 3. Dezember 2010, 15:28

      Hi Junior,

      thx!

      Grüßle 😉

Schreibe einen Kommentar