≡ Menu


Online-Spiel “Studi-Stadt”

Seit einem Jahr informiert die DAAD-Website www.study-in.de ausländische Studienbewerber und Studierende über das Studium und das Leben in Deutschland.

Das neueste Projekt von www.study-in.de ist ein Online-Spiel namens “Studi-Stadt”. Studi-Stadt ist eine fiktive deutsche Unistadt, in der ihr auf die Suche nach einem WG-Zimmer gehen müsst. Wenn ihr nach Studi-Stadt kommt, erwarten euch fünf WGs und sechs Info-Punkte, hinter denen sich am Ende aber nur externe Links zu deutschen Webseiten verbergen. Über den “Plattenladen” landet ihr auf den Myspace-Seiten deutscher Bands, über das “Restaurant” bei deutschen Kochrezepten von chefkoch.de, über das “Museum” auf Wikipedia-Seiten zu deutschen Künstlern, usw. Und ob ihr in der “Bibliothek” wirklich deutsche Märchen lesen wollt, das überlasse ich euch.

Also, zum eigentlichen Zweck des Spiels, nämlich eine passende WG für euch zu finden. Das sieht schon besser aus. Zumindest die schnelle und leicht undeutliche Aussprache der fiktiven WG-Bewohner ist ziemlich realistisch, also eine gute Möglichkeit, sich in realistisches Deutsch einzuhören. Dabei hilft euch eine Transkription unten auf der Seite. Ihr müsst euch durch verschiedene Dialogalternativen klicken, wobei sich jeweils nur hinter einer Alternative eine Spielaufgabe verbirgt. Die Spielaufgaben sind teilweise sehr leicht, zum Beispiel müsst ihr zu einem Spätzle-Rezept die richtigen Zutaten oder bei einem Einkauf Lebensmittel identifizieren. Bei anderen Aufgaben geht es um euer Wissen zur deutschen (Pop)kultur. Ihr müsst Bands zu bestimmten Genres (Pop/Rock, Techno, etc.) oder Zusammenfassungen von deutschen Literaturklassikern zu den entsprechenden Büchern zuordnen. Zumindest Letzteres dürfte ohne deutsche Gymnasialbildung ziemlich schwerfallen.

Mein persönliches Fazit zu “Studi-Stadt”: Die Idee ist wirklich pfiffig, aber an den Inhalten könnte man sicher noch arbeiten.

P.s.: Wenn ihr Deutsch lernen wollt, solltet ihr die deutsche Variante des Spiels wählen … 😉

Online-Spiel “Studi-Stadt”



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar