≡ Menu


TestDaF-Beispiel Mündlicher Ausdruck Aufgabe 4 – “Frauenquote”

[Vorbereitungzeit: 3 Minuten – Sprechzeit: 2 Minuten]

TestDaF Mündlicher Ausdruck – Aufgabe 4

Weil es an den deutschen Universitäten viel zu wenig Frauen als Professoren und Dozentinnen gibt, fordern Vertreterinnen der Studentenschaft bei der Besetzung von neuen Stellen eine Frauenquote einzuführen. Das würde bedeuten, dass 50% der neuen Stellen an Frauen vergeben werden müssten, auch wenn eventuell qualifiziertere Männer dadurch nicht eingestellt werden könnten. In einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung an ihrer Hochschule wird über die Frauenquote dikutiert. Sie möchten sich an der Diskussion beteiligen und melden sich. Der Diskussionsleiter erteilt Ihnen das Wort.

Nehmen Sie zu einer Frauenquote, die bei Neueinstellungen an der Hochschule einen festen Frauenanteil festlegt, Stellung.

– Wägen Sie die Vorteile und Nachteile dieses Vorschlags ab.
– Begründen Sie Ihre Zustimmung oder Ablehnung.

Weiter zu Aufgabe 5: TestDaF Mündlicher Ausdruck Aufgabe 5



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar