≡ Menu


DAAD-Stipendienprogramm ”Deutsche Auslandsschulen”

Falls ihr zufällig zu den Schülerinnen und Schüler an einer der 140 deutschen Auslandsschulen und 870 Sprachdiplomschulen gehört, könnt ihr ein Stipendium des DAAD für ein Studium in Deutschland erhalten. Voraussetzung ist, dass ihr kein deutscher Staatsbürger seid und zu den besten eures Jahrgangs gehört.

Für das Programm bewerben könnt ihr euch nicht, sondern ihr müsst von eurer Schule oder den so genannten Fachberatern der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) vorgeschlagen werden. Dafür ist dieses Stipendium das einzige DAAD-Programm, das ein komplettes Studium in Deutschland finanziert. Es könnte sich also wirklich lohnen, wenn ihr euch an eurer Schule über das DAAD-Stipendium informiert.

DAAD-magazin: Stipendienprogramm ”Deutsche Auslandsschulen”.



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar