≡ Menu


Lesetipp: “Schuldenkrise treibt Zuwanderer nach Deutschland” (SPIEGEL ONLINE)

Unter Berufung auf das Statistische Bundesamt in Wiesbaden schreibt SPIEGEL ONLINE, dass im letzten Jahr wegen der Staatsschuldenkrise so viele Menschen nach Deutschland gekommen sind wie seit 15 Jahren nicht mehr – insgesamt rund 960.000. Sie kamen vor allem aus den Krisenländern Griechenland und Spanien, aber auch aus den EU-Beitrittsländern Polen, Ungarn, Bulgarien und Rumänien.

Mehr dazu bei SPIEGEL ONLINE:

“Schuldenkrise treibt Zuwanderer nach Deutschland” – SPIEGEL ONLINE



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar