Pro und Contra: „Sollen Schüler in den Ferien lernen?“

Hintergrund: Obwohl die Schulferien eigentlich für den Urlaub und die Erholung der Schüler gedacht sind, haben Sprachreisen, Nachhilfecamps, Abiturvorbereitungskurse und ähnliche Lernangebote für Schüler in den Ferien in den letzten Jahren einen wahren Boom erfahren. Experten sehen den steigenden Leistungsdruck, den Schüler und Eltern verspüren, als Hauptverantwortlichen für diese Entwicklung.

Aber ist es wirklich sinnvoll, wenn Schüler die Ferien auch noch mit Lernen verbringen oder ist es nicht vernünftiger, wenn sie wenigstens in den Ferien einmal ohne Stundenplan, Hauaufgaben und äußeren Druck machen können, wozu sie wirklich Lust haben.

Thema: „Sollen Schüler in den Ferien lernen?“

Eure Aufgabe: Überlegt, welcher Argumente ihr für und gegen das Lernen in den Ferien finden könnt.

Hilfe: Argumente bekommt ihr z. B. in diesem Artikel:


Sollen Kinder in den Sommerferien lernen?: Ins Lerncamp statt ins Freibad

Mehr Themen zum Üben des Argumentierens findet ihr hier:

Themen zum Üben des Argumentierens