≡ Menu


Hochschul-ABC – Semesterferien

nur Plural: die Semesterferien
Weitere Wörter: vorlesungssfreie Zeit
Gegenteil: Vorlesungszeit

Der am weitesten verbreitet Irrtum unter Studenten ;-)… Die Semesterferien sind nämlich keine – wie der Name suggeriert – Ferien, sondern vorlesungsfreie Zeit. Das bedeutet, dass in dieser Zeit keine Lehrveranstaltungen an der Uni stattfinden, aber häufig z.B. Prüfungen.

Und natürlich braucht man die “Ferien” um Hausarbeiten zu schreiben, Bücher zu lesen, Praktika zu machen, und, und, und. Mit der ursprünglichen Bedeutung von Ferien haben die Semesterferien also nicht viel zu tun …

Zurück zum Hochschul-ABC – S



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar