≡ Menu


Hochschul-ABC – Studium generale

Studium generale, das
Plural: –

Das Studium generale ist ein zweisemestriges Orientierungsstudium für Studienanfänger. Im Studium generale besuchen die Studenten Lehrveranstaltungen aus ganz verschiedenen Fachrichtungen, um einen Einblick in das wissenschaftliche Studium zu bekommen.

Durch das Studium generale soll den Studienanfängern auch die Fächerwahl erleichtert werden. Meist ist das Studium generale kein Teil des eigentlichen Studiums. Es gibt aber auch Universitäten, die das Studium generale in das folgenden Fachstudium einbeziehen.

Zurück zum Hochschul-ABC – S



0 Kommentare… add one

Schreibe einen Kommentar