≡ Menu


Selber Deutsch lernen im Internet – Tipp 2: Internetradio hören – wenn ihr Hörprobleme habt

Mein erster Tipp zum Selberlernen, den ihr hier nachlesen könnt:

“Tipp 1: Regelmäßig Internet-Radio hören”

ist natürlich für Lerner gedacht, die schon ein ganz gutes Hörverständnis haben. Für diese Lerner ist das Internetradio geeignet, um sich an die Sprechgeschwindigkeit zu gewöhnen und um Wortschatz zu einem breiten Spektrum an Themen zu bekommen.

Aber was könnt ihr machen, wenn ihr beim Hören noch größere Probleme habt und gar keine längeren Hörtexte verstehen könnt, obwohl ihr beim Lesen das meiste versteht?

Ganz einfach: Dann müsst ihr den Text in kleine Portionen aufteilen – und eventuell vor dem Hören einmal oder mehrmals durchlesen.

Also:

Tipp zum Üben:

  1. Text zuerst durchlesen
  2. Text eventuell noch mal durchlesen
  3. Schwierige Wörter im Wörterbuch nachschauen
  4. Text nach jedem Satz stoppen und (so gut es geht) nachsprechen
  5. Wenn ihr nicht nachsprechen könnt. Den Satz lesen, verdecken und dann nachsprechen.
  6. Je mehr ihr versteht, desto längere Textabschnitte (2 Sätze, 3 Sätze, 1 Abschnitt, etc.) könnt ihr hören, bevor ihr stoppt und desto weniger solltet ihr vorher nachlesen.

Klingt nach viel Arbeit? – Das ist es auch – es hilft aber!

Serie: Selber Deutsch lernen im Internet

Tipp 1: Regelmäßig Internetradio hören!
Tipp 2: Internetradio hören – wenn ihr Hörprobleme habt
Tipp 3: “Thematischen” Wortschatz lernen
Tipp 4: Wortschatzübungen selbst gemacht



9 Kommentare… add one
  • Su 10. Mai 2010, 13:19

    Ich bin su von Myanmar.Ich will Deutsch horen und lernen.

    Herrliche Grusse

Schreibe einen Kommentar