≡ Menu

TestDaF Mündlicher Ausdruck Aufgabe 1 – Tipps zu den Prüfungsteilen von TestDaF (07)

Auf einen Blick:

Prüfung: TestDaF
Prüfungsteil: Mündlicher Ausdruck
Teilprüfung: Aufgabe 1
Niveau: kein (“Warming-up”)
Vorbereitungszeit: 30 Sekunden
Sprechzeit: 30 Sekunden

Beschreibung:

Situation: Ihr müsst irgendwo anrufen

Aufgabenstellung:
1. Stellen Sie sich vor
2. Sagen Sie, warum sie anrufen
3. Fragen Sie nach Einzelheiten

Ungewöhnlich ist, dass man ohne Unterbrechung sprechen muss. In einer normalen Gesprächssituation würde man nach der ersten Frage auf die Antwort warten. Das dürft ihr hier natürlich nicht.

Vorgehensweise:

Während der Vorbereitungszeit solltet ihr euch ein paar passende Fragen nach den Einzelheiten überlegen und nur das Fragewort notieren. Viel Zeit habt ihr nicht. Euch vorstellen könnt ihr hoffentlich und den Grund eures Anrufs könnt ihr aus der Situationsbeschreibung ablesen.

Tipps: keine

Fazit: Diese Aufgabe ist nur zum “Aufwärmen” gedacht, damit ihr eure Nervosität ablegen könnt. Diese Aufgabe reicht noch nicht aus, um ein TestDaF-Niveau zu erreichen, ihr solltet sie aber trotzdem so gut wie möglich machen.

Ausführliche Informationen des TestDaF-Instituts:

TestDaF – Hinweise und Tipps zum Modellsatz 03: Vorbereitung auf den Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck (pdf)

TestDaF-Modellsatz 03 Mündlicher Ausdruck – Prüfungsbeispiel

TestDaF-Modellsatz 03 komplett

Den zweiten kostenlosen TestDaF-Modellsatz des TestDaF-Instituts zum Üben, findet ihr hier:

TestDaF-Modellsatz 02

Mehr kostenloses Trainingsmaterial gibt es leider nicht. Wenn ihr mehr Material braucht, empfehle ich euch, die TestDaF-Musterprüfungen, die im Hueber-Verlag veröffentlicht wurden, da es bei diesen Musterprüfungen um originale (alte) TestDaF-Prüfungen handelt. Ihr findet die Musterprüfungen z.B. im DaF-Buchladen oder in jedem guten Buchgeschäft:

DaF-Buchladen

Alle Tipps zu den Prüfungsteilen von TestDaF



Comments on this entry are closed.