≡ Menu


“Welches Ergebnis brauche ich bei der DSH?”

Eine Leserfrage

Die folgende Frage wurde mir von “ghazale” in meinem Blog-Beitrag “Häufige Frage – Wo finde ich Informationen zu TestDaF” gestellt: “Ich würde gern wissen wie es bei der DSH mit den Noten geht. Ist es dasselbe deutsche System von Noten 1 bis 5?”

Die DSH ist keine einheitliche Prüfung

Ich denke, dass auch andere das System nicht verstehen, deshalb möchte ich euch zuerst noch einmal auf einen älteren Beitrag zum Thema DSH aufmerksam machen: “Häufige Fragen – Wo finde ich Informationen über die DSH?” Darin habe ich schon den wichtigsten Satz geschrieben: “Die wichtigste Information: Die DSH ist keine zentrale Prüfung, sondern sie wird von jeder Uni individuell durchgeführt.”

Die Bewertung der DSH

Das bedeutet, dass auch die Korrektur, die Bewertung und die Benotung im Prinzip in jeder Hochschule verschieden sein können. Trotzdem kann man sagen, dass es normalerweise bei der DSH keine Noten gibt, sondern Punkte. (Wie viele Punkte, kann wieder verschieden sein!) Und normalerweise gibt es bei der DSH nur das Ergebnis “Bestanden” oder “Nicht-bestanden”.

Das heißt bei Erreichen einer bestimmten Punktzahl hat man bestanden, liegt man darunter hat man nicht bestanden. Das bedeutet , dass man durchgefallen ist und die Prüfung wiederholen muss, wenn man z.B. 66 Punkte braucht und nur 65 Punkte hat.

Gestufte Ergebnisse: DSH-1, DSH-2 und DSH-3

Das sieht natürlich nicht schön aus. Deshalb gibt es mittlerweile in vielen Unis so genannte gestufte DSH-Ergebnisse. Diese heißen DSH-1, DSH-2 und DSH-3. Im Normalfall bedeuten aber auch diese Stufen dasselbe wie die Punktzahlen. DSH-2 ist das Ergebnis, das man erreichen muss.

DSH-3 bedeutet, dass man ein sehr gutes Ergebnis hat (allerdings hat das auch keinen besonderen Nutzen). DSH-1 bedeutet, dass man DSH-2 knapp nicht geschafft hat. Viele Unis verlangen DSH-2 um eine entgültige Einschreibung zu ermöglichen. Das heißt, dass euch ein Ergebnis mit DSH-1 nicht besonders viel nützt.

Wo kann ich mit DSH-1 studieren?

Trotzdem werde ich natürlich häufig gefragt, ob man mit DSH-1 auch studieren kann bzw. wo man mit DSH-1 studieren kann. Grundsätzlich ist das möglich, aber natürlich nicht in einem Studiengang für den ihr DSH-2 braucht und das sind die meisten – wie ich oben schon gesagt habe.

Es gibt aber immer mehr Unis, die bei den Anforderungen an die Deutschkenntnisse nach Fächern bzw. Studiengängen differenzieren. Das bedeutet, dass man z. B. für naturwissenschaftlich-technische Fächer geringere Deutschkenntnisse (z.B. DSH-1) braucht als in sprachlichen oder gesellschaftswissenschaftlichen Fächern.

Ihr könnt bei www.sprachnachweis.de nachschauen.

Welche Unis das sind, darüber versucht die Seite www.sprachnachweis.de einen Überblick zu geben. Dort gibt es eine Suchmaschine, in die ihr euer DSH-Ergebnis (oder das Ergebnis einer anderen Deutschprüfung) eingeben könnt und die Suchmaschine spuckt euch aus, welche Fächer ihr an welcher Hochschule studieren könnt.

Im Prinzip eine gute Idee, leider haben aber längst nicht alle Hochschulen ihre Informationen eingegeben. Im Zweifelsfall ist es immer noch am besten direkt bei einer Hochschule anzufragen, ob bzw. für welche Studiengänge eure Deutschkenntnisse ausreichen.

Alle anderen wichtigen Artikel über die DSH findet ihr hier: DSH



1 Kommentar… add one
  • Poro 29. März 2008, 02:03

    Hallo Herr Mattmüller,

    mein Name ist Poro (weiblich) und ich komme aus Japan.
    Gerade bin ich beim Surfen auf Ihre Seite gestoßen und frage mich jetzt,
    warum ich sie nicht früher gefunden habe.

    Zur Zeit schreibe ich meine Abschlussarbeit an der Uni und habe nebenbei vor,
    das Große Deutsche Sprachdiplom abzulegen. (Ich weiß aber nicht,
    ob ich eine realisitische Chance habe.)
    Das Goehte Institut in meiner Nähe bietet leider keine Vorbereitungskurse an
    und mir fehlen daher wesentliche Informationen zu der Prüfung.
    Vor einigen Tagen habe ich mir zum ersten Mal das Übungsheft
    von dem Hueber Verlag angeschaut und ich habe den Eindruck,
    dass die Prüfungsvorbereitung fast wie ein kleines Studium ist.

    Könnte man sich alleine zu Hause darauf vorbereiten?
    Es wäre schön, wenn Sie mir ein Paar Tipps geben könnten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Poro

Schreibe einen Kommentar