≡ Menu


“Was brauche ich zum Studieren in Deutschland?”

Wer in Deutschland studieren möchte, fragt sich natürlich zuerst mal, welche Voraussetzungen man dafür braucht – und die Antworten, die man im Internet findet, sind dann voll von unverständlichen Begriffen. Aber im Prinzip ist es ganz einfach.

1. Sekundarschulabschluss

Als erstes braucht man einen ausländischen Sekundarschulabschluss, der mit dem deutschen Abitur gleichwertig ist. Wer diesen nicht besitzt, muss zuerst die so genannte “Feststellungsprüfung machen. Ob euer Schulabschluss in Deutschland anerkannt ist, könnt ihr direkt auf der folgenden Seite des DAAD (Deutscher Akadmischer Austauschdienst feststellen:

DAAD – Voraussetzungen zur Zulassung

Generell ist der DAAD die erste Adresse, wenn man sich informieren möchte. Den DAAD findet ihr im Internet oder an vielen Hochschulen auch in eurem Heimatland. Eine Übersicht über alle Außenstellen & Informationszentren des DAAD-Netzwerks findet ihr hier:

Das DAAD-Netzwerk

2. Deutschkenntnisse

Die zweite wichtige Voraussetzung für ein Studium in Deutschland sind natürlich ausreichende deutsche Sprachkenntnisse. Eine Ausnahme bilden die internationalen Studiengänge, die in englischer Sprache abgehalten werden. Das ist aber nur ein kleiner Teil aller in Deutschland angebotenen Studiengänge. Und natürlich muss man in diesen Studiengängen sehr gute Englischkenntnisse nachweisen.

Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse müssen durch eine Sprachprüfung nachgewiesen werden, die von eurer Hochschule anerkannt wird. Die wichtigste Deutschprüfung für die Hochschule, die von allen Hochschulen anerkannt wird, ist der TestDaF. Viele Hochschulen bieten zu dem die DSH an.

Genauer beschrieben habe ich das alles hier:

Welche Deutschkenntnisse brauche ich zum Studieren?

3. Bewerbung/Zulassung

Und zu guter letzt müsst ihr euch dann natürlich auch noch bewerben und eine Zulassung für einen Studienplatz bekommen.

Ein Tipp: Weil die Bewerbung für ausländische Studenten eine große Schwierigkeit darstellt, gibt es uni-assist e.V. Das ist ein Verein, in dem über 85 deutsche Hochschulen zusammenarbeiten. Uni-assist soll internationalen Studienbewerbern die Bewerbung an deutschen Hochschulen erleichtern und gleichzeitig die Hochschulen bei der Auswahl ihrer ausländischen Studierenden entlasten. Es lohnt sich also dort mal reinzuschauen:

uni-assist

Ausführlich beschrieben habe ich den Ablauf der Bewerbung und Zulassung an einer deutschen Hochschule in meiner kleinen Artikelserie:

Was muss ich tun, wenn ich in Deutschland studieren möchte?



4 Kommentare… add one
  • Jemala 10. Dezember 2012, 15:37

    hallo, ich bin Jemala ich komme aus Turkmenistan und studiere in der Ukraine. Ich studiere Germanistik und will in Deutschland studieren.Was soll ich machen?

    • Uli Mattmüller 10. Dezember 2012, 16:54

      Bewerben! 😉

Schreibe einen Kommentar