≡ Menu


Hörtipp – “Wenn die Gletscher schmelzen” (Top-Thema – Deutsche Welle)

Auch im neuen Jahr werde ich die “Tradition” fortsetzen, dass ich am Freitag einen Hörtext oder Lesetext empfehle, der sich vom Thema her gut für die Prüfungsvorbereitung eignet. Mit diesen Texten könnt ihr selbständig euer Hörverständnis üben und/oder euren (prüfungsrelevanten) Wortschatz verbessern.

Der Text für heute ist mal wieder aus dem Top-Thema der Deutschen Welle. Der Titel lautet: “Wenn die Gletscher schmelzen”. Es geht um den (dramatischen) Rückgang der Gletscher in den Alpen oder etwas allgemeiner um das Thema “Klimawandel” – was ja auch das Wort des Jahres in Deutschland war.

Ein kleiner Ausschnitt:

“Die Bergregionen dieser Welt sind zunehmend vom Klimawandel bedroht. Auch in den Alpen schmelzen die Gletscher. Bereits in der zweiten Hälfte dieses Jahrtausends könnte das Gebirge eis- und schneefrei sein.

Schon jetzt hat der Klimawandel in den Alpen seine Spuren hinterlassen. Es gibt häufiger Steinschlag und Schlamm- und Gerölllawinen, weil der so genannte Permafrost nachlässt. Der dauerhaft gefrorene Boden im Untergrund hält die Berge einfach nicht mehr zusammen. Außerdem ziehen sich die Gletscher immer weiter zurück. Klimaforscher erwarten, dass die Höhe der schneesicheren Regionen von derzeit 1300 Metern bis zur Jahrhundertmitte auf etwa 1600 Meter steigen wird. …”

Den gesamten Text zum Anhören und Nachlesen findet ihr hier:

Wenn die Gletscher schmelzen | Top-Thema | Deutsche Welle | 17.12.2007

Wie immer gibt es auch zu diesem Text eine empfehlenswerte Hörübung bei “deutschlern.net”:

Deutsch lernen online mit dem Top-Thema der Deutschen Welle

—————————————————————–

Weitere Hörtipps:

Alle aktuellen Hörtipps

Hörtexte zur Prüfungsvorbereitung:

Die besten Hörtexte zur Prüfungsvorbereitung (I)
Die besten Hörtexte zur Prüfungsvorbereitung (II)

—————————————————————-



2 Kommentare… add one
  • Uli Mattmüller 14. Januar 2008, 16:43

    Hallo Joachim,

    danke für den Hinweis – tut mir Leid! – Da hab’ ich was durcheinander gebracht. Ich habe meinen falschen Hinweis im Beitrag lieber gelöscht, da viele Leute die Kommentare gar nicht lesen. Vielen Dank an dieser Stelle auch mal für die vielen nützlichen Übungen bei DeutschLern.net. Das ist wirklich ein einzigartiges Angebot!

    Viele Grüße

    Uli

  • Joachim 12. Januar 2008, 19:08

    Besten Dank für die Linkempfehlung, allerdings stimmen die Informationen zu DeutschLern.net nicht ganz.

    Die Hörverstehens-Übungen zum Top-Thema der Deutschen Welle kann man auch ohne Anmeldung bearbeiten! Sie sind ganz offen und ohne Login zugänglich.

    Darüber hinaus stimmt es natürlich, dass es auch einen kostenlosen Loginbereich gibt, in dem man noch einmal fast 3000 Aufgaben zum Deutsch lernen findet. Wer sich hier kostenlos anmeldet hat dann auch den Vorteil, dass die Lernstatistiken gespeichert werden.

Schreibe einen Kommentar