≡ Menu


TestDaF Hörverstehen 3 – Tipps zu den Prüfungsteilen von TestDaF (06)

Auf einen Blick:

Prüfung: TestDaF
Prüfungsteil: Hörverstehen
Teilprüfung: Hörverstehen 3
Aufgabentyp: Stichwörter notieren
Niveau: schwer

Beschreibung:

Beim Hörverstehen 3 hört ihr einen längeren Text von ca. 580 bis 620 Wörtern und ca. fünf Minuten Länge. Es handelt sich immer um ein wissenschaftliches Thema, das als Interview oder als Fachvortrag präsentiert wird. Manchmal gibt es eine kurze Moderation als Einführung. Zum Text gehören 7 Fragen, die ihr nach dem Hören mit Kurzantworten beantworten müsst. Während des Hörens dürft ihr euch dazu Stichwörter notieren. Vor dem Hören habt ihr 75 Sekunden Zeit die 7 Fragen zu lesen. Ihr hört den Text zweimal.

Wichtig: Die Aufgaben sind in derselben Reihenfolge wie die Antworten im Text.

Vorgehensweise:

Ihr müsst gut aufpassen, dass ihr euch durch das Notieren der Stichwörter nicht vom Hören ablenken lasst. Während ihr notiert, kommt vielleicht schon die Antwort auf die nächste Frage. Allerdings geht das nicht so schnell wie bei Hörverstehen 1 und 2, da sich die Fragen immer auf einen längeren Textabschnitt beziehen und die Antwort oft in verschiedenen Formulierungen bzw. Wiederholungen im Text vorkommt.

Natürlich solltet ihr trotzdem auch hier immer zwei Fragen “im Auge” bzw. im Kopf haben, damit ihr “den Faden nicht verliert”, falls ihr zu einer Frage die Antwort nicht versteht. Wenn ihr eine Antwort verpasst, habt ihr aber eine zweite Chance. Dafür ist es bei dieser Aufgabe schwerer die passende Antwort zu finden

Die Antworten, die ihr nachher notiert, müssen keine vollständigen Sätze sein, aber möglichst direkt auf die Frage antworten.

Tipp 1: Beim Hören helfen oft Ausdrücke, die einen Text oder einen Vortag gliedern, bei der Orientierung. Überlegt euch, welche Möglichkeiten zur Gliederung eines Textes oder Vortrags ihr kennt.

Tipp 2: Achtet beim Hören auf “Linksverweise”. Ein Linksverweis bedeutet, dass ein Schlüsselwort aus einer Frage erst nach der Antwort im Text auftaucht, also die Antwort links vom Schlüsselwort im Text steht. Nicht verstanden? – Ein Beispiel:

Frage: Welches Ergebnis hatte ….?
Text: ………………… . Das ist das Ergebnis …..

Die Antwort auf die Frage nach dem Ergebnis steht links vom Schlüsselwort “Ergebnis”

Tipp 3: Beim Antworten gilt dasselbe wie beim Hörverstehen 1: Ihr könnt euch sehr gut an der Frage bzw. am Fragewort orientieren. Kontrolliert selbst, ob eure Antwort sich wirklich klar und deutlich auf die Frage bezieht. Das ist hier noch viel wichtiger als beim Hörverstehen 1.

Fazit: Wenn ihr das sprachliche Niveau von TestDaF habt, dann wird euch diese Aufgabe vielleicht weniger Probleme bereiten als die (vermeintlich) leichteren.

Ausführliche Informationen des TestDaF-Instituts:

TestDaF – Hinweise und Tipps zum Modellsatz 03: Vorbereitung auf den Prüfungsteil Hörverstehen (pdf)

TestDaF-Modellsatz 03 Hörverstehen – Prüfungsbeispiel

TestDaF-Modellsatz 03 komplett

Den zweiten kostenlosen TestDaF-Modellsatz des TestDaF-Instituts zum Üben, findet ihr hier:

TestDaF-Modellsatz 02

Mehr kostenloses Trainingsmaterial gibt es leider nicht. Wenn ihr mehr Material braucht, empfehle ich euch, die TestDaF-Musterprüfungen, die im Hueber-Verlag veröffentlicht wurden, da es bei diesen Musterprüfungen um originale (alte) TestDaF-Prüfungen handelt. Ihr findet die Musterprüfungen z.B. im DaF-Buchladen oder in jedem guten Buchgeschäft:

DaF-Buchladen

Alle Tipps zu den Prüfungsteilen von TestDaF



4 Kommentare… add one
  • Uli Mattmüller 18. Oktober 2013, 10:21

    @Rubi: Nein, kein Irrtum! 🙂 Ich habe die Fehler korrigiert. Danke für das aufmerksame Lesen und für den Hinweis!

  • Rubi 17. Oktober 2013, 10:06

    Ich sehe hier zwei Grammatikfehler

    “Natürlich sollte ihr trotzdem auch hier immer zwei Fragen “im Auge” bzw. im Kopf zu haben, …”

    ich kann mich auch irren.

Schreibe einen Kommentar