≡ Menu

TestDaF-Prüfung – “Last-Minute-Prüfungsvorbereitung”

Vielleicht lest ihr das zuerst

Wenn mir das früher jemand gesagt hätte, hätte ich es wahrscheinlich nicht geglaubt. Aber seit ich dieses Weblog betreibe, kann ich es vor jeder TestDaF-Prüfung in meiner Blog-Statistik sehen: Viele beginnen mit der Vorbereitung auf die Prüfung genau zwei Tage vor der Prüfung – denn genau da steigen die Zugriffszahlen auf meine entsprechenden Seiten sehr stark an.

Seitdem wundere ich mich auch nicht mehr darüber, dass laut den Veröffentlichungen des TestDaF-Instituts nur ca. 30% der Prüfungsteilnehmer das hohe Prüfungsergebnis (“mindestens 4×4″) erreichen, das für den Hochschulzugang an den meisten Hochschulen notwendig ist. …

Last-Minute-Prüfungsvorbereitung:

Ihr solltet wenigstens die folgenden Beiträge in meinem Blog anschauen:

Tipps zu den Prüfungsteilen von TestDaF
TestDaF: Beispiele Schriftlicher Ausdruck

Zum Mündlichen Ausdruck habe ich (bis jetzt) fünf Prüfungsbeispiele erstellt:

TestDaF-Beispiel – Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck (V)
TestDaF-Beispiel – Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck (IV)
TestDaF-Beispiel – Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck (III)
TestDaF-Beispiel – Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck (II)
TestDaF-Beispiel – Prüfungsteil Mündlicher Ausdruck (I)

Schaden dürften auch die beiden kostenlosen TestDaF- Modellsätze des TestDaF-Instituts nicht – falls ihr die noch nicht kennt:

Neuer Internetauftritt des TestDaF-Instituts und Modellsatz 3
TestDaF-Beispiele: Modellsatz 02 des TestDaF-Instituts

Und falls es zu spät war:

Falls ihr das Gefühl habt, dass ihr doch etwas spät mit der Prüfungsvorbereitung begonnen habt, dann solltet ihr das lesen – für das nächste Mal ;-):

“Wie kann ich mich auf die TestDaF-Prüfung vorbereiten?”
Wie kann ich mich h i e r auf TestDaF vorbereiten?

Ansonsten bleibt mir nur noch euch viel Erfolg zu wünschen!



1 Kommentar… add one

  • Uli Mattmüller 8. Februar 2012, 17:49

    Hi Faraz,

    ich drücke die Daumen und wünsche für morgen viel Erfolg!

    Viele Grüße
    Uli

Schreibe einen Kommentar