≡ Menu


Wie ich erst jetzt zufällig erfahren habe, stehen allen interessierten Deutschlernern seit April 2016 neue Deutschprüfungen des Goethe-Instituts für die Niveaustufe A2 zur Verfügung.

Die Prüfungen sind nicht vollkommen neu, sondern ersetzen frühere Prüfungen. Aus dem “Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch 2” wurde das neue “Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch”. Das “Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch” ist für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren.

Das “Goethe-Zertifikat A2: Start Deutsch 2” heißt jetzt “Goethe-Zertifikat A2” und richtet sich an Erwachsene.

Informationen über die neuen Prüfungen bekommt ihr in allen Prüfungszentren des Goethe-Instituts oder online hier:

“Goethe-Zertifikat A2”
“Goethe-Zertifikat A2: Fit in Deutsch”

Meine Übersicht über alle in Deutschland angebotenen Deutschprüfungen habe ich deshalb auch aktualisiert. Ihr findet sie hier:

Übersicht: Alle Deutschprüfungen

Wenn ihr wissen wollt, was die Niveaustufen A2, usw. eigentlich bedeuten, solltet ihr diesen Beitrag lesen:

“Was bedeuten die Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1, C2?”

0 Kommentare

Wenn ihr ernsthaft mit dem Gedanken spielt, in Deutschland zu studieren, dann wollt ihr als allererstes vielleicht herausfinden, ob ihr überhaupt in Deutschland studieren dürft.

In der Einführung zu meiner Artikelserie “Was muss ich tun, wenn ich in Deutschland studieren möchte?” habe ich euch erklärt, dass es verschiedene Stellen gibt, wo ihr prüfen könnt, ob euer Zeugnis zum Studium in Deutschland berechtigt.

Die beste Übersicht bietet das sogenannte “Informationssystem zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse”, kurz Anabin, das es bis jetzt allerdings nur in deutscher Sprache gibt und das ich euch deshalb hier etwas näher vorstellen möchte.

Wenn ihr in eurem Heimatland noch keinen Studienabschluss (also z.B. B.A., M.A. oder ähnliche) erreicht habt, weil ihr z.B. direkt nach der Schule in Deutschland studieren wollt, dann müsst ihr überprüfen, ob euer Schulabschluss zu einem Studium in Deutschland berechtigt.

Herausfinden könnt ihr das, indem ihr auf der Seite “Schulabschlüsse mit Hochschulzugang” auf den Reiter “Suchen” klickt und in dem Drop-down-Menu euer Heimatland bzw. das Land, in dem ihr euren Schulabschluss gemacht habt, auswählt.

Als Ergebnis bekommt ihr eine Tabelle mit allen Schulabschlüssen des jeweiligen Landes, die im Hinblick auf den Hochschulzugang in Deutschland bewertet wurden. In dieser Liste müsst ihr den Abschluss anklicken, den ihr erworben habt.

Dann öffnet sich auf eurem Bildschirm ein Rahmen, in dem die Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium in Deutschland aufgeführt sind. Ihr könnt darin sehen, ob ihr direkten Zugang zu allen deutschen Hochschulen bekommt oder z. B. nur zu bestimmten Fächergruppen oder ob ihr vor dem Studium ein Studienkolleg besuchen müsst.

Wenn ihr in eurem Heimatland schon einen ersten Studienabschluss erreicht habt, funktioniert das alles im Prinzip gleich. Ihr müsst allerdings auf der Seite “Hochschulabschlüsse” starten und dort entweder auf “Suchen nach Abschlüssen” oder auf “Suchen nach Abschlusstypen” klicken und den von euch erreichten Abschluss auswählen.

Wenn sich euer Studienabschluss bzw. Schulabschluss bei Anabin nicht finden lässt, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihr in Deutschland keine Studienberechtigung habt. Um sicher zu gehen, dass es nicht an eurer fehlerhaften Suche lag, dass ihr nichts gefunden habt, könnt ihr euch aber auch einfach bei einer Hochschule bewerben. Die wird dann wie gesagt schon prüfen, ob ihr eine Zulassung bekommt oder nicht. ..

0 Kommentare

Am Samstag war es mal wieder soweit: Das Oktoberfest in München, das größte Volksfest Deutschlands, hat seine Tore oder besser gesagt seine Bierzelte und Zapfhähne geöffnet. Falls ihr plant das Oktoberfest zu besuchen, findet ihr auf der Seite oktoberfest.de alle wichtigen Informationen

Für diejenigen, die anstatt Bierkrüge zu stemmen, lieber mit dem Oktoberfest Deutsch lernen möchten ;), habe ich ein paar interessante Seiten aus dem Netz gefischt.

Zu diesem Video gibt es unter dem Titel “Tradition und Moderne auf dem Oktoberfest” ein schon etwas älteres Video-Thema der Deutschen Welle, also noch ohne interaktive Übungen, aber trotzdem empfehlenswert.

Dirndl und Lederhosen, die zu den traditionellen bayrischen Trachten gehören, und vor einigen Jahren eher selten zu sehen waren, sind inzwischen wieder voll im Trend. Nicht nur aber auch bei den zahlreichen ausländischen Besuchern des Oktoberfestes:

Dazu gehört ebenfalls ein Video-Thema der DW. Dieses mit interaktiven Übungen: Dirndl-Mode auf dem Oktoberfest

Wer sein Hörverstehen trainieren möchte, der ist immer beim Slow German Podcast richtig. Und wer schon etwas besser Deutsch kann, lässt sich bei Audiolingua von Hanna & Heike das Oktoberfest vorstellen.

Für Anfänger empfehle ich auch noch diese Übung auf meinen Grammatikseiten, bei der ihr gleich noch ein paar wichtige Wörter lernen könnt. Und das Zahlenlesen macht euch bestimmt besonders viel Spaß: ..

“Fundsachen beim Oktoberfest” (Zahlen lesen)

Meiner Erfahrung nach tut sich auch mancher fortgeschrittene Deutschlerner nicht immer leicht mit den Zahlen. Probiert’s mal: 😉

“Das Oktoberfest in Zahlen” (Zahlen lesen)

Und auch für diese Grammatikübung braucht ihr deutlich fortgeschrittene Kenntnisse:

“Das Münchner Oktoberfest” (Präpositionen)

Kein Material zum Deutschlernen, aber vielleicht für den einen oder die andere auch interessant, ist dieser Artikel, in dem ich erkläre, wie man beimn Oktoberfest einen Job finden kann:

Arbeiten beim Oktoberfest

0 Kommentare